Unser Kirchengemeinderat

Der neue Kirchengemeinderat (nicht auf dem Bild sind Annette Leitner-Sautter und Joachim Proß)

Mit der Kirchenwahl am 1. Dezember 2013 ist ein neuer Kirchengemeinderat gewählt worden. Der Kirchengemeinderat leitet gemeinsam mit der Pfarrerin/ dem Pfarrer die Kirchengemeinde.

Am 12. Januar 2014 wurde der Kirchengemeinderat beim Gottesdienst in der Martinskirche in Altburg von Pfarrer Haller eingesetzt.

Der Kirchengemeinderat hat sich nur um vier neu dazugekommene Rätinnen bzw. Räte verändert: Martina Schwämmle, Sonja Knöller, Helmut Hackstein und Gerhard Bauer.
Die anderen sechs Mitglieder: Annette Leitner-Sautter, Anneliese Schraft, Kurt Pfrommer, Joachim Proß, Jürgen Kappler und Thomas Seyfried wurden wieder gewählt.

Zum Oktober 2014 hat Frau Rexer ihr Amt als Kirchepflegerin niedergelegt, ihre Nachfolgerin ist Frau Schraft.

Inzwischen hat der Kirchengemeinderat Herrn Werner Weil und Frau Petra Pfrommer aus Altburg und Herrn Jürgen Rentschler aus Oberreichenbach als Mitglieder in den Kirchengemeiderat zugewählt.

Am 23.9.2018 verstarb Gerhard Bauer nach längerer Krankheit. Wir werden ihn im Kirchengemeinderat vermissen.

Sitzungen des Kirchengemeinderats

Die Sitzungen des Kirchengemeinderats sind grundsätzlich öffentlich. Wir laden Sie ein, sich ein Bild von der Arbeit unseres Kirchengeneinderats zu machen und die Sitzungen zu besuchen. Die Termine finden Sie bei den Terminen. Außerdem veröffentlichen wir die Einladungen zu den Sitzungen hier bei den Meldungen.

Übrigens können Sie auch die Sitzungsprotokolle im Pfarramt einsehen!

Zu bestimmten Themen kann die Öffentlichkeit auch ausgeschlossen werden, z.B. bei Personalangelegenheiten.

Die Sitzungen finden in der Regel Dienstags abends, 19:30 Uhr im Gemeindehaus Altburg statt, mindestens einmal im Jahr in Oberreichenbach.