Unsere Pfarrerin: Cornelia Hole

Cornelia Hole

Beruf: Evangelische Pfarrerin für A&O ;-)

Baujahr: 1980

Mein Leben teile ich mit...
... einer Süßigkeitenschublade, meinem Bett, denn ich halte guten Schlaf für ein wirkliches Geschenk, meinem Mann (den sollte ich vielleicht vor den Süßigkeiten nennen ;-)) und unserer manchmal quengelnden, aber im allgemeinen gutgelaunten Tochter, die in unserem Leben für die notwendige Unplanbarkeit und Unordnung sorgt.

Heimliche Berufung:

Eigentlich, in meinen Träumen, sehe ich mich immer wo ganz anders, nämlich als...
... Ärztin von Ärzte ohne Grenzen in einem Krisengebiet oder als Ingenieurin für Lasertechnik in einem Entwicklungsland, denn Herumtüfteln, Herausfinden wie Dinge funktionieren und Lösungen finden, wenn sie es nicht tun, habe ich schon immer gern getan. – Außerdem hätte ich dann was Ordentliches studiert und könnte mich mehr auf Fakten berufen als auf geistiges Herumphilosophieren ;-).

Daheim an der Wand hängen...
... die Ölgemälde meiner Urgroßeltern Reinhold und Maria, genannt Miezel, die es grade noch rechtzeitig aus dem Stuttgarter Bombenhagel geschafft haben. Es ist irgendwie amüsant, mit den beiden zwei Mitbewohner aus dem vorletzten Jahrhundert zu haben und das WG-Leben aus Studienzeiten so ein wenig fortzusetzen.

Wenn ich die Welt ändern könnte, dann würde ich als Allererstes...
... den Weltfrieden herbei- und die Umweltzerstörung wegzaubern. Eine gemeinsame Sprache aller Menschen würde dazu vielleicht helfen …

Meine heimliche Leidenschaft ist...
... Latte Macchiato mit ganz viel Milchschaum und braunem Knisterzucker oben drauf. Der Espresso ist nur schmückendes Beiwerk und eigentlich verzichtbar ;-).

Eine Person, die mich beeindruckt (hat) ...
... Michael Lapsley

Ein Buch, das mich inspiriert (hat) ...
... Ruth Pfau, Verrückter kann man gar nicht leben

... Bärbel Wartenberg-Potter, Anfängerin

Mein nicht (ganz) ernstzunehmender Wahlspruch ...
... „Früher war alles besser. Vor zwei Minuten z.B., da hatte ich noch eine Tafel Schokolade.“

 

Telefon: 07051 50185 (Pfarramt)

E-Mail: Pfarramt Altburg

Pfarrer Tobias Hermann

Mein Name ist Tobias Hermann. Ich bin geschäftsführender Pfarrer der Kirchengemeinde Altburg während der Elternzeit von Frau Pfarrerin Hole.

Beruf: Pfarrer der Evang. Landeskirche in Württemberg

Baujahr: 1986

Wenn ich die Welt ändern könnte, dann würde ich als Allererstes...
... machen, dass die Menschen in gerechter Weise die Güter teilen, damit niemand in Armut und Not leben muss. Hoffentlich würde es dann auch keine Kriege und Streitigkeiten mehr geben.

Eine Person, die mich beeindruckt (hat) ...
... Prof. Dr. Peter Stuhlmacher (= war Professor für Neues Testament an der Universität in Tübingen und an ihm beeindruckt mich, wie er seinen Glauben lebt und entschieden zu deinen Überzeugungen steht)

Ein Buch, das mich inspiriert (hat) ... ... Harriet Beecher Stowe, Onkel Toms Hütte

Erreichbar bin ich für Sie über:
Festnetz:07051/1597470
Handy: 017641773652
E-Mail: Tobias Herrmann

Unsere Pfarramtssekretärin

Gudrun Auer

Bei unserer Pfarramtssekretärin Gudrun Auer laufen viele Fäden zusammen.

Sie ist montags und donnerstags jeweils von 9 - 12 Uhr für Sie da.

 

Tel. 07051  50185

 

E-Mail: Pfarramt Altburg

oder Gudrun Auer

 

 

Unsere Kirchenpflegerin

Unsere Kirchenpflegerin Frau Anneliese Schraft verwaltet und pflegt unsere Finanzen, überwacht Einnahmen und Ausgaben und versucht, die Löcher in unserem Finanzhaushalt zu stopfen.

Pfarramt

Klösterle 7
Altburg

75365 Calw


Telefon 07051 50185
Fax 07051 51720

E-Mail: Pfarramt Altburg

Wir sind für Sie da:

Montag und Dienstag 10:00 - 12:30 Uhr

oder nach Absprache

 

Die Kontoverbindung der Kirchenpflege Altburg lautet:

DE79 6066 3084 0041 3340 00
GENODES1RCW