Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Altburg/Oberreichenbach

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen einen Einblick in das Leben unserer Kirchengemeinde geben. Sie erhalten Informationen über Veranstaltungen und Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde. Wir wollen Ihnen auf diesen Seiten vorstellen, welche Angebote Sie bei uns finden und an wen Sie sich wenden können.

 

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Termine!

Letztes Meditatives Tanzen mit Susanne Schuler zum Thema „Segen“

Nach nunmehr 17 Jahren der Meditativen Tanzabende im Gemeindehaus Altburg ist nun die Zeit des Abschiednehmens. Am Mittwoch, 13. September 2017 – bereits um 19.30 Uhr – im Gemeindehaus Altburg, wird zum letzten Mal das Meditative Tanzen stattfinden. Damit wir mehr Zeit für den letzten gemeinsamen Abend haben, beginnen wir früher.

Es wird wie zu Beginn im Dezember 2000 in der Pause einen Imbiss/Getränke geben. In all den Jahren war es so, dass zu klassischer Musik oder zu Musik aus aller Welt getanzt wurde. Die Mitte, um die wir unsere Tänze aufgebaut haben, wurde immer von Frau Schuler zum Thema gestaltet. Den Raum und den Imbiss gestaltete das Team. Jeder Abend stand unter einem Thema, dazu gab es oft passende Texte, die von Frau Schuler vorgetragen wurden. Es war immer eine wohltuende Atmosphäre, ohne Anspruch auf Können. Besonders schön war, dass der Abend immer mit einem Kerzen/Segenstanz schloss.

Weil Musik und Bewegung auch innerlich manches in Bewegung bringen und aufwühlen kann, braucht’s erfahrene und achtsame Leitung, die wir mit Frau Susanne Schuler hatten. Wir bedauern es sehr, dass das Tanzen aufgrund immer geringerer Teilnehmerzahl nicht mehr stattfinden wird.

Good bye Lukaschor - hello MartinsChörle

Im neuen „MartinsChörle“ heißt es ab September:  „Ich singe dir mit Herz und Mund“ – offenes Singen in der Martinskirche für Jung und Alt, Groß und Klein, Mann und Frau, ökumenisch, kirchennah und kirchenfern. Angedacht ist ein monatlicher Termin jeweils am dritten Freitag im Monat. Der genaue Termin wird jeweils bekannt gegeben.

Erster Termin: Freitag, 15.09.2017, 18.30 - 20.00 Uhr

 

Wie:   offen, unverpflichtend, ohne Vorbedingungen,

zu Beginn kleine Aufwärmphase für die Stimme, Singen einfacher geistlicher Lieder, alte und neue aus vorhandenen Gesang- und Liederbüchern auch nach Wunsch, gern am Kirchenjahr orientiert,

ein- oder mehrstimmig, je nach der jeweiligen abendlichen Teilnehmerrunde

Eingeladen sind alle, die Freude haben, gemeinsam in unserer schönen Martinskirche zu singen, zu hören und einander und Gott auf diese Weise zu begegnen. 

Herzlich Willkommen,

und schaun wir, was wachsen will…….

Ansprechpartnerinnen: Hanna Gofferjé, Tel.: 51093 und Hedda Rentschler, E-Mail: hedda-rentschler@gmx.de

Konfirmationstermine

Entsprechend der neuen landeskirchlichen Rahmenordnung für die Konfirmandenarbeit liegen die Konfirmationssonntage mittlerweile nach Ostern. Das hat u.a. zwei Gründe:
Zum einen ist Ostern dann selbstverständlicher Teil des Konfirmandenunterrichts. Und zum anderen soll die Konfirmandenarbeit hauptsächlich parallel zum 8. Schuljahr gelegt sein, damit das 7. Schuljahr von regelmässigen Nachmittagsterminen entlastet ist.

Der Kirchengemeinderat hat deshalb beschlossen, in Zukunft die Konfirmationen wie folgt festzulegen:

Oberreichenbach  Sonntag Jubilate
Altburg 1. Termin  Sonntag Kantate
Altburg 2. Termin  Sonntag Rogate

Der Termin in Oberreichenbach und/oder der 2.Termin in Altburg können entfallen, wenn keine oder zu wenig Konfirmanden im Jahrgang sind.

Für das Jahr 2018 wurde bereits früher für Altburg der Sonntag Rogate festgelegt, das ist der 6.5.2018

In den Jahren danach fällt der Sonntag Kantate auf folgende Daten:

2019     19.5.

2020     10.5.

2021      2.5.

2022     15.5.

2023      7.5.

2024     28.4.

Der Sonntag Jubilate ist jeweils eine Woche früher, der Sonntag Rogate eine Woche später.

Damit können Sie vorab planen, wenn Sie in einem der genannten Jahre eine Konfirmation haben werden.
Generell können Sie bei Interesse das jeweilige Datum des Sonntags Kantate unter folgendem Link nachsehen: http://www.eike-fleer.de/kalender01/2017.htm

Neuigkeiten aus dem Kirchengemeinderat

Liebe Gemeinde,

um Ihnen die Arbeit des Kirchengemeinderats näher zu bringen, haben wir beschlossen, die Tagesordnung der jeweiligen Sitzung zu veröffentlichen.

Die Einladungen werden sowohl in den Schaukästen als auch hier im Internet (unter Meldungen) veröffentlicht. Nutzen Sie die Informationen und besuchen Sie die Sitzungen des Kirchengemeinderats!

Meldungen

Urlaub von Pfarrer Hermann

In der Zeit vom 21. August bis 10. September 2017 befindet sich Pfarrer Hermann im Urlaub. Die Vertretung in dringenden Fällen übernimmt Pfarrer Hinrichs, Maisenbach, Tel. 07084-7607.

 

mehr

Mutterschutz- und Elternzeitvertretung von Pfarrerin Cornelia Hole

Bis Frühjahr 2018 wird Pfarrerin Cornelia Hole in Mutterschutz / Elternzeit sein.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • "R2-D2 als Altenpfleger"

    Mit den Herausforderungen der Digitalisierung beschäftigt sich in unserer Landeskirche eine Arbeitsgruppe. In unserem Blog schreiben deren Mitglieder über ihre Sicht auf Kirche und Digitalisierung. Heute: Stefan Werner, der Direktor des Evangelischen Oberkirchenrats.

    mehr

  • Ferien für Flüchtlingskinder

    Viele Flüchtlingskinder- und Jugendliche nutzen in den Sommerferien die Angebote der evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg. In den 18 evangelischen Ferienwaldheimen in Stuttgart nehmen etwa 500 bis 550 Flüchtlingskinder teil, und damit mindestens hundert mehr als im vergangenen Jahr, so Ulrich Seeger von der "AG Evangelische Ferien und Waldheime".

    mehr

  • Reformation in Stuttgart

    Die Geschichte von Martin Luther und seinen 95 Thesen ist dieses Jahr 500 Jahre her. Wir sind auf Sommertour und schauen, wie der evangelische Glaube zu uns nach Baden-Württemberg gekommen ist. Dagmar Hempel hat sich zum Beispiel in Stuttgart umgesehen.

    mehr