Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Altburg/Oberreichenbach

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen einen Einblick in das Leben unserer Kirchengemeinde geben. Sie erhalten Informationen über Veranstaltungen und Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde. Wir wollen Ihnen auf diesen Seiten vorstellen, welche Angebote Sie bei uns finden und an wen Sie sich wenden können.

 

Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Termine!

Glaubenskurs „Vergnügt, erlöst, befreit“

„Vergnügt, erlöst, befreit“ – so wollen die Kirchengemeinde und die Liebenzeller Gemeinschaft gemeinsam ins Jahr des großen Reformationsjubiläums 2017 starten (500 Jahre Thesenanschlag Martin Luthers in Wittenberg) und laden daher herzlich ein zum gleichnamigen Glaubenskurs für Interessierte – egal ob mit oder ohne Bezug zu Kirche und Glaube. Er wird sich auf unterhaltsame Weise mit den Grundaussagen der Reformation befassen. Er startet am 5.10. und findet abwechselnd im Gemeinschafts- und Gemeindehaus statt, ab 19.30 Uhr ankommen, Beginn um 20.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn Sie sich einladen lassen, miteinander ins Gespräch zu kommen über die Grundpfeiler evangelischen Glaubens und Erneuerung in der Kirche.“

Neuigkeiten aus dem Kirchengemeinderat

Liebe Gemeinde,

um Ihnen die Arbeit des Kirchengemeinderats näher zu bringen, haben wir beschlossen, die Tagesordnung der jeweiligen Sitzung zu veröffentlichen.

Die Einladungen werden sowohl in den Schaukästen als auch hier im Internet (unter Meldungen) veröffentlicht. Nutzen Sie die Informationen und besuchen Sie die Sitzungen des Kirchengemeinderats!

 

 

Pfarrhausrenovierung

Liebe Gemeinde, das Pfarrhauses ist renoviert! Letztes Jahr im Dezember konnten Sie sich ein Bild davon machen, wie es geworden ist. Und inzwischen sind Familie Hole/Sirch und das Pfarrbüro schon eingezogen. Es ist also wieder Leben im Pfarrhaus! Erfreulicherweise ist auch schon einiges an Spenden...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gott kommt zu mir

    Es ist eines der bekanntesten Adventslieder: „Die Nacht ist vorgedrungen“ von Jochen Klepper. Für Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker aber ist es noch mehr, nämlich ein „Dagegenlied“, das gegen die Hoffnungslosigkeit in der Welt protestiert. Und das Mut macht, mitzuhelfen, dass die Welt heller wird. Warum? Weil Gott zu uns kommt. Eine Andacht zum 3. Advent.

    mehr

  • Tag der Menschenrechte

    Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember fordert das Diakonische Werk Württemberg einen sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan.

    mehr

  • Europäischer Stationenweg auf Tour

    Seit November 2016 verbindet der sogenannte „Europäische Stationenweg“ 68 Städte in 19 europäischen Ländern. Auf seiner Reise nach Wittenberg macht der Truck in den kommenden Wochen auch in Württemberg Halt: in Tübingen, Crailsheim und Schwäbisch Hall.

    mehr